Mobile Werbetrends 2013

Das Versprechen ist da wie jedes Jahr seit 2008 – diese Jahr wird das Jahr der mobilen Werbung. Der Trend ist aber auch klar ersichtlich, immer mehr Deutsche verwenden Samrtphone und Tablets und Mobile Technologie ist an der Spitze der Gartner’s strategischen Technologietredns für 2013. Das heisst als Marketer sollte ich diesen Hype nutzen um erfolgreiches mobiles Marketing zu betreiben. Welche Typen von mobile Marketing werden nun interessant sein in 2013?

Mobile Suche

Die mobilen Konsumenten verwenden mehr das Internet um lokale Informationen zu suchen und zu finden. Ortsbezogene Suchen wie Restaurants, Geldautomaten, Tankstellen etc. sollten Werbetreibende nutzen um lokale Sucheworte und Services innerhalb der Suche zu promoten.

Starker Zuwachs von Videos bei mobilen Endgeräten

Bessere Geräte und eine zunehmende Smartphone-Penetration, leistungsstarke Provider-Verträge und bessere mobile Netze ermöglichen das Ansehen von Videos online auch von unterwegs. Da Videos in der Werbung sehr hohe Klickraten aufweisen, werden diese gerne eingesetzt. Dies wird sich 2013 auch im mobilen Bereich als effizienten mobile Marketing-Methode durchsetzen.

Mobile Werbung wird intelligenter

Die Technologie um User zu orten und /oder ein smartes Targeting einzusetzen ist 2013 technisch gegeben und wird eingesetzt werden. Mobile Coupons, Location Based Services usw. sind alle großartige Möglichkeiten dem User mehr und vor allem relevantere Werbung zukommen zu lassen. Die zuätzliche Dimension “Örtlichkeit” gibt darüberhinaus ungeahnte Mölichkeiten in Kommunikation mit dem Kunden zu treten und offline und online zu einem effektiven Marketing-System zu verbinden.

Wachstum der mobilen Apps

Das Wachtum der Apps ist 2012 explodiert und wird es in 2013 weiterhin tun. Das vorherrschende Model ist mittlerweilen Freemium geworden. Das heisst die App ist kostenlos hewrunterzuladen und weiterführende oder Premium-Inhalte werden dann kostenpflichtig zu Verfügung gestellt. Hierdruch und generell durch die große Verbreitung von SDKs können In-App-Advertising genutzt werden um die User im genau richtigen Zeitpunkt mit relevanten Produkt- oder Serviceinformationen zu versogen.

Performance Marketing auch für mobile Werbung

Sei es App Marketing oder mobile Marketing, alles ist messbar. Genau wie im Internet Marketing werden diese Information herangezogen um User-Profile zu schärfen, um Inhalte daran auszurichten und entsprechend die richtige Informatione zum richtigen Zeitpunkt für den richtigen User zur Verfügung zu stellen.

Leave a Reply