Was User von Mobilen Webseiten erwarten

Unsere Kunden im, nicht nur im Ecommerce-Bereich, erfahren zur Zeit Wachstumsraten fr das mobile Browsen deren Webseiten von +10-20% pro Monat. Das bedeutet der Verkehr von mobilen Endgeräten nimmt momentan extrem zu. Bei manchen Kunden liegt der mobile Anteil am Verkehr bei mittlerweile 20% am Gesamt-Traffic. Um diesen Verkehr optimal zu nutzen und etwaige Konvertierungsraten zu steigern ist es daher extrem wichtig eine Handy-freundliche Seite den mobilen Browsern und Käufern zur Verfügung zu stellen. Die Grafik unten entstammt aus einem neuen Google Report auf den wir uns im Kommenden beziehen.

Mobile Webseiten können stark negativ wirken

Man kann in der Grafik erkennen wie drastisch sich die Qualität einer mobilen Webseite sich auf Kundenzufriedenheit und potentielle Käufe auswirkt. Die generellen Probleme die die befragten User sehen sind:

  • 75% der User (und dies höchstwahrscheinlich stark steigend mit zunehmender Smartphone-Penetration) würden eine Handy-freundlich Seite von den Unternehmen / Marken bevorzugen, bedenkliche 96% (also “jeder” haben kennen allerdings Seiten die nicht fürs mobile Browsen konzipiert wurden.
  • Sogar wenn User “Fans” einer Marke sind werden die Hälfte der Befragten weniger oft die Webseite besuchen falls diese nicht für Handys oder Tablets optimiert wurde.
  • 48% haben geantwortet dass sie sich von den Unternehmen vernachlässigt fühlen wenn eine Webseite nicht korrekt auf dem Hany oder Table wiedergegeben wird.

Es sieht so aus als würde man wesentlich mehr verlieren als nur den aktuellen Verkauf, sonder es findet eine Beschädigung der Marke bis in den Markenkern statt.

Im Gegensatz dazu können mobil-optimierte Seiten positive Folgen haben

  • Die große Mehrheit (67%) haben eine höhere Kaufwahrscheinlich bei einer Handy-freundlichen Seite ist, im Gegensatz sagen 61% sie würden sie anderweitig umschauen und die Seite wechseln
  • Nachdem eine mobile Seite besucht wurde sagen 74% dass sie in Zukunft wiederkommen würden
  • your list item

Welche Usabilty und Design Features werden auf mobilen Seiten benötigt

Augenfällig und aus eigener Erfahrung wichtig ist die Möglichkeit mit ganz wenigen Klicks zur gewünschten Information zu gelangen. Das spiegelt sich auch in dem vermehrten Wunsch nach funktionieren Suchfunktionalitäten wieder. Dies ist auch die große Schwierigkeit in der Praxis – denn oft scheuen Firmen den kompletten Umbau der Seite hin zur mobil-optimierten.

Fazit

Es noch ein langer Weg bis Unternehmen den Wert des mobilen Browsen umsetzen – die Notwendigkeit besteht auf jeden Fall und nachweislich.
Denn eine mobile Webseite zu haben ist mittlerweile nicht nur sehrt hilfreich um mehr Käufe zu erreichen sondern auch um eine starke Markenposition aufzubauen. Keine zu haben ist kontraproduktiv und sogar schädlich.

Leave a Reply